Bio Walnüsse aus dem sonnigen Ungarn. 

Gut und gesund zu essen ist ein Stück Lebensglück. Ist es nicht eine große Freude, erlesene frische Zutaten in den Händen zu halten und aus ihnen ein leckeres und gesundes Gericht oder ein verführerisches Gebäck zu zaubern? Walnüsse - die "Speise der Götter" - sind nicht nur außerordentlich schmackhaft und sowohl als Zutat für Gebäck, Salate und Süßspeisen oder als Snack sehr beliebt, sie sind auch sehr gesund. 
Unsere Walnüsse wachsen unter kontrolliertem ökologischem Anbau in der Sonne Ungarns. Mit großer Sorgfalt kümmern wir uns um unsere rund 8.000 Bäume - und erhalten die Mühen jedes Jahr zur Erntezeit vergolten. Unsere Bio Walnüsse der Sorten "Alsoszentivanyi 117" und "Milotai 10" haben einen goldfarbenen Kern und einen erlesenen milden Geschmack.    

Ökologischer Anbau für eine saubere Umwelt.

Als einer der ersten zertifizierten ökologischen Walnuss Anbauer Ungarns haben wir seit 20 Jahren gelernt, die Natur genau zu beobachten. Die empfindliche natürliche Balance innerhalb des kleinen Ökosystems, das wir bewirtschaften, stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Mit viel Freude und Hingabe stellen wir uns diesen Aufgaben und lernen jedes Jahr dazu.  

Unsere Geschichte

Es begann als Vision des ungarischen Geschäftsmanns Georg Klapka, der Ende der 90-er Jahre die ersten Walnussbäume bei Osli anpflanzte. Als Bio Pionier richtete er Biofachtage auf der Farm aus und gewann mit den hochwertigen Walnüssen diverse Auszeichnungen. Er vermachte 2017 seine stattliche Plantage von rund 42 Hektar mit über 8.000 Bäumen  seinen Kindern und Enkeln, die diese nun weiterführen.